Honorar

Ich bin nicht in das Honorarsystem der gesetzlichen Krankenkassen eingebunden. Daher übernehmen die gesetzlichen und privaten Krankenkassen in der Regel die anfallenden Kosten für eine Beratung und Therapie nicht.

Die gesetzlichen und auch die privaten Krankenkassen übernehmen ausschließlich die anfallenden Kosten für eine Psychotherapie bei Vorliegen einer nachgewiesenen psychischen Erkrankung. Meine Klienten bzw. Patienten sind in der Mehrzahl jedoch nicht psychisch krank, sondern befinden sich zur Zeit in einer für sie schwierigen Lebenssituation oder Lebenskrise.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse oder Krankenversicherung über die Erstattung oder Beihilfe zu einer Behandlung. Gern bin ich Ihnen hierbei behilflich.

Für meine Leistungen gelten grundsätzlich die folgenden Honorarsätze:

Einzelgespräch, Dauer 50-60 Minuten Einzelgespräch, Dauer 90 Minuten 75,00 EUR 115,00 EUR
reduzierter Honorarsatz:
50-60 Minuten
90 Minuten

65,00 EUR
100,00 EUR
Kinder und Jugendliche, bis 18 Jahre:
Dauer 50-60 Minuten
Dauer 90 Minuten

60,00 EUR
90,00 EUR

Ansonsten gelten die auf den verschiedenen Seiten angegebenen Honorare. In allen genannten Sätzen ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.

Soziales Honorar
Personen mit geringem Einkommen (z.B. Auszubildende, Studenten, Bezieher von Arbeitslosengeld) können einen Therapieplatz zu einem ermäßigten Honorar bekommen. Bitte fragen Sie mich bei Interesse nach den entsprechenden Konditionen und der terminlichen Verfügbarkeit. Gemeinsam finden wir sicherlich eine geeignete Lösung.

Ihr Vorteil als Selbstzahler
Sie erhalten umgehende Hilfe und Begleitung, haben keine langen Wartezeiten, keine bürokratischen Hindernisse mit Ihrer Krankenkasse oder Ihrem Versorgungsträger. Daher entfällt auch die Bekanntgabe und Übermittlung einer „psychischen Störung“ oder einer „psychischen Krankheit“. Dies stellt einen erheblichen Vorteil für Sie oder Ihr Kind dar, denn es ist mit Sicherheit ein Nachteil, wenn diese Daten bei Ihrer Krankenkasse gespeichert werden, wenn Sie z.B. einmal eine zusätzliche Versicherung abschließen wollen und ein Gesundheitscheck notwendig ist. Sie haben bei mir den Status eines Privatpatienten mit allen Vorteilen und ohne Nachteil.
Weiterhin sitzen Sie in keinem überfüllten Wartezimmer und Ihr Besuch bleibt Ihre Privatsphäre. Sie genießen individuelle Termine und können kurze Telefonate zwischen den Sitzungen wahrnehmen.
Ich kann meine Therapieformen für Sie individuell auswählen und bin nicht an eine Methode gebunden. Alle möglichen Therapieformen, die mir zur Verfügung stehen, können angewandt werden.